Logo
Hobbywelt
Sprache :
Produktinformatoinen:WonderlinerPrisma ColorPLAKAPLAKA-Pastell
Produktinformatoinen:AquarellfarbenServiettenlackKrakeleelackTextilfarben

Schmetterlingslampe

osternSchmetterlampe_1.jpg Das brauchen Sie:

  • PLAKA-Lack
    Orange (15), Schwarz (70)
    Plaka-Lack Glitter in Silber (80), Gold (81), Rot (82), Blau (83), Grün (84)


  • 2 x Lampenfolie á 25 x 34 cm selbstklebend
  • 2 x Faservlies in Orange á 25 x 34 cm
  • 2 m Papierkordel mit Draht in Orange
  • 10er Lichterkette in Weiß mit Schalter
  • 2 Rohholzkugeln halbgebohrt
  • Holzstab (18 cm lang)
  • Lochzange
  • Pinsel
  • Lineal, Bleistift


Und so geht’s:

1. Schutzfolie von der selbstklebenden Folie abziehen, Faservlies aufkleben (2 Mal). Mit Lineal und Bleistift auf den 4 Längsseiten ca. 1 cm ab dem oberen Rand im Abstand von je 2 cm Markierungen setzen.



2. Mit der Lochzange Löcher in die Markierungen stanzen.



3. Verschiedene Schmetterlinge mit Plaka-Lack Orange auf das Vlies malen.



4. Anschließend mit Plaka-Lack Glitter die Konturen über- und die Schmetterlinge ausmalen.



5. Außerdem mit Plaka-Lack Schwarz die Fühler aufmalen. Alles gut trocknen lassen.



6. Nun die zwei Hälften miteinander verbinden. Die Folien mit den Löchern übereinander legen und die Kordel durchziehen.



7. Beim Verschnüren der zweiten Seite im unteren Bereich das Kabel der Lichterkette durchführen.



8. Auf beiden Seiten der Nähte 3,5 cm unter dem oberen Rand mit der Lochzange ein zusätzliches Loch stanzen.



9. Den Holzstab durchstechen und auf die Enden je eine Holzkugel stecken. Die Lichterkette über den Holzstab hängen.




10. Für dekorative Spiralen die Enden der Kordel jeweils um einen Pinselstiel drehen und den Pinsel herausziehen. Fertig ist die Lampe.



Kennen Sie den schon?
Copyright © 2005 Pelikan Vertriebsgesellschaft mbH & Co. KG