Logo
Hobbywelt
Sprache :
Produktinformatoinen:WonderlinerPrisma ColorPLAKAPLAKA-Pastell
Produktinformatoinen:AquarellfarbenServiettenlackKrakeleelackTextilfarben

Ein Herz für individuelle Blumensträuße

mutterHerzstrauss_1.jpg

Blumen sind der „Klassiker“ zum Muttertag. Wer freut sich darüber nicht? Allerdings sind sie leider nur wenig individuell – hier wollen wir Abhilfe schaffen. Mit unserer Downloadvorlage können Sie sofort loslegen: Einfach ausdrucken, ausschneiden und gestalten –fertig!

Das brauchen Sie:
  • PLAKA
    Gelb (11), Signalrot (23), Silber (59)
  • Wonderliner
    Silber

  • Haarpinsel
  • Pappe, in unserem Beispiel eine Pizzaverpackung
  • Pelifix Stick
  • Bleistift
  • Schere, eventuell kleine Nagelschere
  • Downloadvorlage „Herzen“
  • Blumenstrauß (gekauft oder selbst gepflückte Blumen)


Und so geht’s:

1.  Downloadvorlage ausdrucken. Die Schablone auf Karton übertragen, wie z. B. einer Pizzaverpackung und ausschneiden. Für das gezeigte Beispiel werden benötigt: ein großes Herz, zwei mittelgroße und fünf kleine Herzen.


mutterHerzstrauss_2.jpg


2.  Nun die Herzen mit PLAKA Farbe bunt anmalen. Als Beispiel eine Variante mit den Farben Signalrot, Gelb und Silber und die andere Alternative in Rotviolett und Silber.



3.  Mit einer Nagelschere wird ein Loch in das Herz geschnitten. Hierfür gibt es zwei Möglichkeiten: Entweder können die Blumen in der Mitte platziert werden oder links/rechts oben. Den Durchmesser des Lochs der jeweiligen Dicke des Blumenstraußes anpassen.



4.  Jetzt werden die Botschaften, die übermittelt werden sollen, mit dem Wonderliner auf das Herz geschrieben. Wenn man den Blumenstrauß in der Mitte platzieren möchte, ist für die Nachricht an der Oberkante genug Raum vorhanden. Bei seitlicher Blumenplatzierung wird die andere Hälfte des Herzens beschriftet.



5.  Die Blumen nun vorsichtig durch das Loch im Herzen stecken und den Strauß in eine Vase stellen. Falls das Herz zu hoch auf der Vase sitzt, einfach den Blumenstrauß etwas kürzen oder das Loch vergrößern.



6.  Die mittleren und kleinen Herzen werden nun rund um das Große Herz aufgeklebt. Hierbei sind ihrer Fantasie keine Grenzen gesetzt. Natürlich können auch noch mehrere Herzen hinzufügt werden, oder den Herzblumenstrauß mit Schleifen verzieren.



mutterHerzstrauss_13.jpg


Downloadvorlage herunterladen

Kennen Sie den schon?
Copyright © 2005 Pelikan Vertriebsgesellschaft mbH & Co. KG