Logo
Hobbywelt
Sprache :
Produktinformatoinen:WonderlinerPrisma ColorPLAKAPLAKA-Pastell
Produktinformatoinen:AquarellfarbenServiettenlackKrakeleelackTextilfarben

Kräuter Trio

mutterKraeuter_1.jpg

Frische Kräuter schmecken lecker. Allerdings sind sie oft nicht in der gewünschten Sorte erhältlich. Hier zeigen wir Ihnen eine Möglichkeit, sich Ihren eigenen kleinen Kräutergarten mit Ihren Lieblingskräutern selbst herzustellen.

Das brauchen Sie:
  • PLAKA-Lack
    Hellgrün (22), Dunkelrot (28), Gelb (11)
  • Pinsel
  • Drei flache Konservendosen, beispielweise von Thunfisch
  • Schere
  • Blumenerde
  • Kräutersamen (beispielsweise Petersilie, Schnittlauch und Dill)
  • Bast (ca. 1m)


Und so geht’s:

mutterKraeuter_2.jpg 1. Die Dosen von außen mit PLAKA Lack in unterschiedlichen Farben bemalen.



2.  Nun die Dosen bis ca. 1cm unter den Rand mit Blumenerde befüllen. Es wird keine spezielle Anzuchterde benötigt, es kann jede universelle Blumenerde benutzt werden. Nach dem Einfüllen die Erde leicht andrücken und ggfs. etwas Erde nachfüllen.



3.  Die verschiedenen Kräutersamen auf die Erdoberfläche streuen, jeweils eine Sorte pro Dose. Unbedingt darauf achten , dass die Samen nicht zu eng beieinander liegen. Die Samen nun dünn mit Erde abdecken, als Richtwert gilt, dass die abdeckende Schicht so dick wie der Samen selbst sein sollte. Anschließend wird gewässert, wozu am besten einen Blumensprüher verwendet wird. Dieser hat den Vorteil, dass das Wasser für die kleine Fläche gut dosiert werden kann und die Samen nicht durch eine zu große Wassermenge nach unten getrieben werden.



ABWARTEN: Die Töpfe sollten an einem hellen und warmen Plätzchen stehen! Achten Sie darauf, dass die Erde nicht austrocknet. Am Anfang muss die Erde nur feucht gehalten werden und je größer die Pflänzchen werden, desto größer ist der Wasserbedarf. Nach ca. zwei Wochen fangen die Kräuter an zu keimen. Nach ca. drei Wochen sind sie 1cm hoch und nach ca. sechs Wochen sind die Kräuter bereit zur Ernte.



4.  Die Dosen als großes Dreieck zusammenstellen und 2-3 lange Fäden Bast um die Dosen herum binden, diese vorn verknoten und eine Schleife binden.



5.  Ab jetzt steht dem Genuss von frischen Kräutern nichts mehr im Weg! Guten Appetit! TIPP: Stellen Sie mehrere verschiedene Kräuter Trios im Abstand von jeweils einer Woche her, so haben Sie auch auf Dauer immer frische Kräuter im Haus.


Kennen Sie den schon?
Copyright © 2005 Pelikan Vertriebsgesellschaft mbH & Co. KG