Logo
Hobbywelt
Sprache :
Produktinformatoinen:WonderlinerPrisma ColorPLAKAPLAKA-Pastell
Produktinformatoinen:AquarellfarbenServiettenlackKrakeleelackTextilfarben

Klettballspiel

kinderKlettball_1.jpg Das brauchen Sie:


Und so geht’s:

1.  Den Keilrahmen mit Serviettenlack einstreichen, trocknen lassen.



2.  Serviettenmotiv grob auszupfen, die weißen Lagen entfernen.

kinderKlettball_4.jpg


3.  Das Serviettenmotiv mit der bedruckten Seite nach oben auf den Keilrahmen legen. Mit Backpapier abdecken und mit dem Bügeleisen (3-Punkte/Baumwolle) überbügeln, auskühlen lassen.

kinderKlettball_5.jpg


4.  Den überstehenden Serviettenrand abschneiden.



5.  Mit entsprechenden Plaka Farben den Himmel vervollständigen. Den Keilrahmen Seitenrand ebenfalls bemalen und trocknen lassen. Anschließend das komplette Bild mit Serviettenlack überziehen. Trocknen lassen.



6.  Klettband (flauschige Hälfte) eventuell längs halbieren, so dass die Streifen ca.
1 – 1,5 cm breit sind und mit doppelseitigem Klebeband um die Tischtennisbälle kleben.

kinderKlettball_10.jpg


7.  Aus dem Klettband-Gegenstück Sterne ausschneiden. Je nach Klettbandbreite in einem Stück oder je 2 Sternhälften. (Insgesamt bekommt das Bild
6 Sterne. Hier: Bandbreite 2,5 cm, daher je 2 Sternhälften).



8.  Die Klettbandsterne mit doppelseitigem Klebeband auf dem Keilrahmen in den Himmel hinein verteilen. (Tipp: Anstelle des doppelseitigen Klebebandes kann auch die Heißklebepistole verwendet werden.)



9.  Mit dem Wonderliner beliebige Punktzahlen unter die Sterne schreiben. Trocknen lassen.



10.  Nun heißt es nur noch: an die Wand hängen und gut zielen. Wer mit 3 Würfen die meisten Punkte erzielt, hat gewonnen.


Malvorlage Sterne (hier klicken zum Herunterladen)

Kennen Sie den schon?
Copyright © 2005 Pelikan Vertriebsgesellschaft mbH & Co. KG