Logo
Hobbywelt
Sprache :
Produktinformatoinen:WonderlinerPrisma ColorPLAKAPLAKA-Pastell
Produktinformatoinen:AquarellfarbenServiettenlackKrakeleelackTextilfarben

Adventskalender

weihnachtenServAdvtskal_1.jpg Das brauchen Sie:

  • Serviettenlack

  • Pelikan Aquarell-Papier (30cm x 40 cm)
  • 2 x stabile Pappe (hier: 1x Format 40 cm x 37 cm und 1 x Format 36 cm x 37,5 cm) Schneidematte
  • passende Serviettenmotive (hier: Serviette Adventskalender-Haus von Home Fashion und diverse Servietten mit kleinen Weihnachtsmotiven, insgesamt 24 verschiedene Motive)
  • Pinsel, Bleistift, Lineal
  • Schere, Bastelmesser
  • doppelseitiges Klebeband
  • Lochzange
  • Backpapier, Bügeleisen
  • kleine Nadel
  • Prägenadel oder Falzbein


Und so geht’s:

1.  1 Blatt Aquarell-Papier komplett mit Serviettenlack bestreichen, trocknen lassen.



2.  Von der Serviette die weißen Lagen entfernen und mit der bedruckten Seite nach oben auf dem Aquarell-Papier ausrichten. Mit Backpapier abdecken und mit dem Bügeleisen (Einstellung: Baumwolle) überbügeln. Abkühlen lassen. (So bekommen Sie das Serviettenmotiv faltenfrei auf das Papier).



3.  Die überstehenden Ränder der Serviette abschneiden. Eine Schicht Serviettenlack über das Serviettenmotiv streichen und trocknen lassen.



4.  Mit Lineal und Bastelmesser die 24 Fenster an den durchgezogenen Linien entlang einschneiden und jeweils an der rechten, zu öffnenden Seite, die punktierte Linie in kurzen Abständen einritzen.
An den gegenüberliegenden Seiten der Fenster (gestrichelte Linien) mit einer Prägenadel oder einem Falzbein entlang ziehen. So gibt es beim Öffnen eine saubere Knickkante.



5.  Das Adventskalender-Bild mittig auf die feste Pappe (Format 36 x 37,5 cm) legen, die 4 Ecken des Aquarell-Papiers mit Bleistift auf der Pappe markieren, damit es später wieder an der gleichen Stelle angelegt werden kann.



6.  Mit der Nadel jeweils an allen 4 Ecken der 24 Fenster durch das Aquarell-Papier in die Pappe stechen. Aquarell-Papier entfernen und jeweils die 4 Punkte mit dem Bleistift so miteinander verbinden, dass die Größe der Adventskalender-Fenster zu erkennen ist.



7.  24 passende Motive aus beliebigen Servietten ausschneiden, weiße Lagen entfernen und mit Serviettenlack auf der Pappe fixieren. Trocknen lassen.



8.  Das Aquarell-Papier rückseitig mit doppelseitigem Klebeband versehen, Schutzpapier abziehen und mit der Bildseite nach oben auf die Pappe mit den 24 kleinen Motiven kleben. (Hierbei auf die zuvor gekennzeichneten Punkte für die Ausrichtung vom Aquarell-Papier auf der Pappe achten).

weihnachtenServAdvtskal_12.jpg



9.  Aus der 2. Pappe (Format: 40 x 37 cm) ein Passepartout mit einem Rand von 4 cm ausschneiden.



10.  Mit doppelseitigem Klebeband um das Adventskalender-Bild herum aufkleben.



11.  Zum Schluss am oberen Rand mittig mit der Lochzange ein Loch zum Aufhängen stanzen. Fertig ist der Adventskalender.




Kennen Sie den schon?
Copyright © 2005 Pelikan Vertriebsgesellschaft mbH & Co. KG